Historie

HellermannTyton blickt nicht nur auf über 80 Jahre Erfolg zurück sondern auch erwartungsvoll in die Zukunft. Gestern wie Heute sind Innovationskraft und Kundenorientierung wesentliche Pfeiler unserer Geschäftsphilosophie.

2015

E-Business Lösungen

Internetauftritt mit modernster Technologie.

Unser Webdesign haben wir modernisiert, damit unsere Onlineinformationen im Sinne unserer Kunden auf einer Vielzahl von Endgeräten optimal dargestellt werden. Egal welches Gerät Sie nutzen, ob Desktop, Notebook, Tablet oder Mobile Phone, auf jedem Gerät werden die Informationen optimal angezeigt. 

2014

 

Automatisches Kabelbündelsystem Autotool 2000 CPK

Neuentwicklung des automatischen Kabelbündelsystems Autotool AT2000 CPK.
Weiterentwickelt in enger Zusammenarbeit mit Kunden, das elektronisch betriebene Werkzeug liefert prozesssichere automatische Bündelung und Befestigungsergebnisse bei der Verarbeitung großer Stückzahlen.


Neue Niederlassungen eröffnet.
Im polnischen Bezirk Słupca ging unsere zwölfte Produktionsstätte für qualitativ hochwertige Spritzgussprodukte in Betrieb.
In den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffneten wir eine Zweigniederlassung, die die Kunden in der Persischen Golfregion vor Ort betreut.

2013

Zwei neue maßgeschneiderte Kataloge veröffentlicht!
Über 60.000 Produkte für perfektes Kabelmanagement warten darauf in den 2013/2014 Katalogen entdeckt zu werden!
Der Produktkatalog inklusive Produkthighlights zielt sich speziell auf den professionellen Installationsbedarf ab.
Der Branchenlösungskatalog bietet maßgeschneiderte Lösungen für Ingenieure aller Branchen. Die Kataloge stehen auch online zum Durchblättern zur Verfügung.


Kabelbinder Verarbeitungswerkzeug EVO7

Revolutionäres Kabelbinder Verarbeitungswerkzeug EVO7 eingeführt.


Mit dem einzigartigen EVO7 liefert HellermannTyton die Zukunft der Kabelbinderpistole bereits heute. Von der präzisen Voreinstellung bis zum perfekten Schnitt ermöglicht unsere neue TLC-Technologie (Tension/Lock/Cut) einfachere und schonendere Kabelbinderverarbeitung als je zuvor.

2012

Kabelbinder Q-Serie

Q-Serie, der clevere Kabelbinder mit System wird international eingeführt.

Der offene Binderkopf und die Möglichkeit der Vorverriegelung begeistern ein breites Publikum.

2011

HellermannTyton bezieht in Plymouth eine neue umweltfreundliche Produktionsstätte.

Die Energieversorgung des neuen Gebäudes wird durch regenerative Energien wie Solar und Regenwasser betrieben.

Mit 57.000 Artikeln im Portfolio setzt HellermannTyton weiterhin Maßstäbe in Innovation und Qualität.

2010

75-jähriges Betriebsjubiläum in Deutschland.

2009

Helaguard

Einführung von HelaGuard in das Produktsortiment.

Mit den vielfältigen HelaGuard-Schutzschläuchen aus Kunststoff und Metall sowie passenden Verschraubungen und Zubehör erweitert HellermannTyton sein umfangreiches Angebot an Kabelschutzprodukten.

2008

Gründung von HellermannTyton Polen und HellermannTyton Russland.

2007

HelaCon Verbindungsklemmen

Markteinführung der Verbindungsklemme HelaCon.

Mit der HelaCon-Serie erweitert HellermannTyton sein Portfolio um den Produktbereich Verbindungstechnik.

2006

 

Ausbau des Hochregallagers in Deutschland.

Über 15.000 Paletten- und 10.000 Behälterstellplätze gewährleisten eine effiziente Logistik. Und HellermannTyton wächst weiter: Heute sind es bereits über 20.000 Behälterstellplätze.

HellermannTyton gehört nun zur Doughty Hanson & Co Ltd.

2005

Das Produktprogramm umfasst mehr als 50.000 Artikelnummern.

HellermannTyton ist einer der bedeutendsten Anbieter von Produkten zum Bündeln, Befestigen, Kennzeichnen und Schützen von Kabeln und Leitungen.

Gründung von HellermannTyton BV in den Niederlanden. Die Gesellschaft ist verantwortlich für Belgien und die Niederlande.

Mit der Gründung von HellermannTyton BV im Januar 2005 ist die Gruppe jetzt in 32 Ländern der Welt vertreten.

2004

Einführen einer globalen Marketing-Datenbank.

Effiziente Produktion von Katalogen und Broschüren für unsere Kunden in 18 Sprachen.

 

2002

Eröffnung des neuen Produktionsstandortes in Jundiai, Brasilien.

2001

HellermannTyton wird weltweite Marke.

Alle Gesellschaften firmieren unter dem Namen HellermannTyton.
Das Unternehmen ist nun in 29 Ländern der Welt vertreten.

Gründung von HellermannTyton Dänemark in Hedehusene bei Kopenhagen.

2000

Neubau des deutschen Standorts

in Tornesch, Schleswig-Holstein inklusive Produktion, Verwaltung und eines zentralen Distributionszentrums. Das vollautomatische Hochregallager bietet Platz für 4.500 Palettenstellplätze und bis zu 5.000 Behälterstellplätze.

Heute sind es bereits über 15.000 Paletten- sowie 20.000 Behälterstellplätze.

 

Akquisition und Eröffnung des Produktionsstandortes in Johannesburg, Südafrika.

Akquisition von HellermannTyton Data und somit Erweiterung der Kompetenzen in der Daten- und Netzwerktechnik.

1999

Beginn der internationalen Umfirmierung in HellermannTyton.

HellermannTyton ist nunmehr in 27 Ländern der Welt vertreten.
In Deutschland firmiert das Unternehmen nun unter HellermannTyton GmbH.

 

Eröffnung des Produktionsstandortes in Manchester, Großbritannien.

1998

Gründung des Produktionsstandortes in China und Eröffnung der argentinischen Niederlassung in Buenos Aires.

1997

Durch die Akquisition unserer österreichischen und spanischen Distributoren ist HellermannTyton nun mit eigenen Vertriebsstandorten in Wien und Madrid vertreten.

1995

Akquisition und Gründung von Hellermann Italien in Limena.

1992

Eröffnung des Produktionsstandortes in Trappes, Frankreich.

1991

Einstieg in die automatische Kabelbinder-Verarbeitung.

Das erste vollautomatische Bündelsystem "AutoTool" wird vorgestellt.

1988

Gründung von Hellermann Finnland in Vantaa bei Helsinki.

1986

Eröffnung des Produktionsstandortes in Hyogo, Japan.

 

1982

Gründung von Hellermann Skandinavia AB in Stockholm, Schweden.

1981

Eröffnung von Hellermann Singapur.

Gründung des Unternehmens Hellermann Engineering.

Maßgeschneiderte Ingenieursdienstleistungen führen in den folgenden Jahren zu tausenden von Neuprodukten aus eigener Fertigung.

1980

Akquisition und Gründung von Hellermann Haugerud AS in Oslo, Norwegen.

1978

Eröffnung des Produktionsstandortes in Plymouth, Großbritannien.

1970

Tyton Corporation of Japan wird als Joint Venture gegründet.

Hellermann Brasilien wird in São Paulo gegründet.

1969

Gründung von Tyton USA in Milwaukee, Wisconsin.

1965

Internationale Vorstellung des "Tyton-System":

ein Verfahren zum Bündeln von Kabel im Endlos-System.

1964

Einstieg in die Kabelbandproduktion in England.

1960

Produktion von Spritzgussteilen.

Aufnahme der Produktion von Spritzgussteilen in Deutschland.

1945

Erste Produktinnovation.

Fahrrad-Gummiventile werden zur Isolierung schadhafter Hausleitungen eingesetzt. Die große Nachfrage nach diesen „Gummis“ beflügelt Paul Hellermann zu einer ersten großen Produktinnovation: die „Hellermann-Tülle“. Als Überstreifhilfe wird die Hellermann-Dreidornzange entwickelt.

1935

Gründung der Paul Hellermann GmbH in Deutschland.

1933

Familie Emery gründet die Insuloid Manufacturing Company Ltd. in Manchester, Großbritannien. Produziert werden Isolierungen für Stromschienen.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 09/12/2017 © HellermannTyton 2017
Kontakt