Energie- und Umweltleitlinien

Die HellermannTyton GmbH verpflichtet sich in Bezug auf ihre Geschäftsaktivitäten, nachhaltiges Wirtschaften anzustreben. Auf diesem elementaren Grundsatz basiert unserer Energie- und Umweltmanagement:

Wir betreiben den betrieblichen Umweltschutz und das Erreichen von Energieeffizienz aus eigener Initiative und Verantwortung in Hinsicht auf den sorgsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen und zum Nutzen unserer Umwelt, Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter.

Für uns stellt die Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Auflagen Mindestanforderungen dar. Wir streben danach, bessere Umwelt- und Energiestandards zu erreichen. Alle bedeutenden Umwelteinwirkungen und Energieverbräuche unserer Geschäftsaktivitäten werden wiederholt geprüft und überwacht.

Kontinuierliche Anstrengungen zur Vermeidung und Verringerung der betrieblichen Umwelteinwirkung und das Erreichen von Energieeffizienz prägen unser Handeln. Wir streben bezüglich des Einsatzes des Energieträgers Strom eine jährliche Verbesserung der Energieeffizienz um mindestens 1,5 % an, bezogen auf das Basisjahr 2013.

Für die Entwicklung, Fertigung und Beschaffung unserer qualitativ hochwertigen Produkte setzen wir die umweltfreundlichste und energieeffizienteste verfügbare Technik ein, vorausgesetzt eine Wirtschaftlichkeit lässt sich mit einer überzeugenden Amortisationszeit darstellen.

Wir fördern und schulen das Bewusstsein unserer Mitarbeiter in Bezug auf den Umweltschutz und die Effizienz der Energie-verwendung auf allen Betriebsebenen und stellen hinreichend personelle Ressourcen für das Energie- und Umweltmanagement bereit. Jede Führungskraft ist für die Umweltverträglichkeit und die Energieeffizienz der Tätigkeiten in seinem Einflussbereich verantwortlich.
Mit unseren Geschäftspartnern und ebenso der Öffentlichkeit stellen wir uns dem Dialog über zielgerichtete Lösungen eines fortschrittlichen Umweltschutzes. Dieses gilt auch für die von unserem Standort ausgehenden Energie- und Umwelteinwirkungen.

Um die Einhaltung unserer Energie- und Umweltleitlinien zu gewährleisten, haben wir ein intensives Energie- und Umweltmanagement gemäß DIN EN ISO 50001:2011 bzw. DIN EN ISO 14001:2015 in unsere Geschäftsstrategien integriert. Der wirtschaftliche Erfolg und die Sicherung des Standortes haben für uns die gleiche Priorität, wie ein hoher betrieblicher Umweltschutz- und Energieeffizienzstandard. Wir sind überzeugt, dass sich Energieeffizienz sowie Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit gegenseitig bedingen und ergänzen.

 

Global wirtschaften - lokal handeln.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 09/12/2017 © HellermannTyton 2017
Kontakt